Logo Psi Geistiges Heilen Geistheilung uva

HOME
Sitemap
 

Schwerpunkt
GEISTIGES HEILEN

Überblick

Im Einzelnen

Geistheiler finden - Wie?

Geistiges Heilen:
Antworten auf
häufige Fragen

Tipps für
Hilfesuchende

Warnungen

Geistiges Heilen: Forschung

Methoden

Geistheilung:
Erfolge A-Z

Argumente gegen
Geistiges Heilen

Lesetipps

Essays

Interviews

Vorträge

 

Weitere Themen

Esoterik allgemein

Reinkarnation

Okkultismus

Astrologie

Jenseits

Bewusstsein

Prophetie

Grenzwissenschaft

Leib/Seele-Problem

Sinn

 

LESETIPPS

Links

Forum

News (Archiv)

Events (Archiv)

Der Herausgeber

Im Web:
Wohl oder übel

Bestellen

NEU NEU

150 herausragende Geistheiler im Porträt.
Geistheilung:
die wenigen Könner

In guten Händen - 150 Geistheiler

Empfehlungen der Vermittlungsstelle für herausragende Heiler (IVH)

NEU NEU

Geistheiler - Der Ratgeber
51 Antworten zu Geistheilung spirituelles
energetisches Heilen

Geistheiler - Der Ratgeber.
NEU NEU

Geistiges Heilen:
Wer kann es wirklich?
Über sogenannte
und echte “Geistheiler”

Heilen Heiler? Geistheiler kritisch betrachtet
NEU NEU

Geistiges Heilen bei Krebs _ Geistheilung von
Tumorerkrankungen -
spirituelles energetisches
Heilen in der Onkologie

Geistiges Heilen bei Krebs - Ratgeber
NEU NEU

Geistiges Heilen in der ärztlichen Praxis -
Geistheiler und Schulmedizin

Cov Geistiges Heilen ÄP Geistheilung B100p neu02
NEU NEU

Geistiges Heilen bei Kindern - Was Geistheiler
bei unseren Jüngsten
erreichen

Geistiges Heilen bei Kindern - Ratgeber für Eltern

Weitere Lesetipps

FERNHEILEN -Geistiges Heilen Geistheilung in Abwesenheit

WIE JESUS HEILEN -
Geistheiler im Geiste Christi


HEILEN OHNE GRENZEN
Im Test: Geistiges Heilen
auf Distanz


Geistheilung in der
Medizin -
Geistiges Heilen für eine neue Zeit

 

Wiesendanger: Die Jagd nach Psi

Dr. Harald Wiesendanger

Die Jagd nach Psi

TB Wiesendanger - Die Jagd nach Psi

Über neue Phänomene an den Grenzen unseres Wissens.

Bestellung

Bestellung

Kurz gesagt

Paranormale Fähigkeiten “gehören lediglich dem Glauben oder Aberglauben an”, befand der Bundesgerichtshof (BGH) 1978. Was ein parapsychologischer Sachverständiger vor Gericht vorzutragen hätte, zähle nicht zu den gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dem höchstrichterlichen Urteil schließt sich bis heute beinahe alles an, was in unserem Staat Rang und Namen hat: Spitzenpolitiker und hochrangige Kirchenvertreter, der sogenannte “seriöse” Teil der Tagespresse ebenso wie die Meinungsmacher bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Von Wissenschaftlern “aufgeklärt”, wittern sie hinter Übersinnlichem samt und sonders Betrug und Selbstbetrug, Sinnestäuschungen und Denkfehler: eine große Koalition der Ahnungslosen, die mit Macht, Arroganz und Rhetorik wettzumachen sucht, was ihren Argumenten an Stichhaltigkeit fehlt. Was alle Kulturen seit Jahrtausenden kennen und über ein Jahrhundert parapsychologische Forschung weitgehend bestätigt hat - sie tun es ab. Da schildern Kinder, die dem Tod nahe sind, übereinstimmend Visionen vom Jenseits. Einem Züricher Psychiater geben Patienten Rätsel auf, die eher besessen als “psychotisch” scheinen. Im Traum sieht eine Medizinstudentin eine der folgenschwersten Brückeneinstürze in der Geschichte Amerikas voraus. Während einer Séance in Italien begegnet eine Frau ihrem verstorbenen Vater, dem großen italienischen Arzt und Parapsychologen Gastone de Boni - unter Umständen, die allen gängigen Erklärungsversuchen spiritistischer Erlebnisse spotten. Allein anhand von Geburtsdaten errechnen deutsche Kosmobiologen ein erhöhtes Risiko für Eltern, ein mongoloides Kind zu zeugen. So und ähnlich hat sich unlängst eine andere, höhere Wirklichkeit offenbart, die das naturwissenschaftliche Weltbild von heute sprengt. Einige ihrer deutlichsten Spuren aus jüngster Zeit sichert dieses Buch - und untersucht, wie sich Menschen verändern, die auf sie gestoßen sind. An zwei Dutzend Beispielen verfolgt es Wege und Irrwege der Jagd nach dem Übersinnlichen. Am Fall der gegenwärtig aufgeregt diskutierten “Okkultismus-Welle” unter Jugendlichen zeigt es Chancen und Gefahren des Psi-Booms auf.
 

Inhalt

Der Bellarmin-Komplex

I  OKKULTISMUS: DIE NEUE JUGENDDROGE?
Das Ausmaß -
Bereits sechs Millionen Schüler auf Geisterjagd?
Die gefährlichste Spielart -
Satanismus - Wenn Kinder zum Teufel gehen
Die Folgen -
Am Rande eines Massenwahns?
Die Ursachen
“Beim Tischrücken kriege ich Antwort - beim Beten keine”
Der Streit um Gegenmaßnahmen
“Soll ich den Spuk einfach verbieten?”

II  ASTROLOGIE UND KOSMOBIOLOGIE
Der Skandal von Bielefeld -
Darf ein Astrologe “Dr. phil” werden?
Mongolismus - Deutsche Kosmobiologen könnten vorbeugen helfen

III  PSYCHOKINESE
Gedanken als Kühlmittel
Das “Tychoskop” - Ein Spielzeug revolutioniert die Psychokinese-Forschung
Peter Sugleris hebt ab
“Wunder sind meine Visitenkarte” - Indischer Heiliger überzeugt Parapsychologen

IV  ERLEBNISSE IN TODESNÄHE
Sterbende Kinder blicken ins Jenseits
Inder sterben anders

V  REINKARNATION
Ermordete: schneller wiedergeboren?
“Wiedergeborene” einst und jetzt

VI  SPIRITISMUS
Federn schreiben wie von selbst -
Die Lebenszeichen des Gastone de Boni
Teuflische Schikanen - Zürcher Psychiater als Zuflucht von “Besessenen”
Friedrich Jürgenson: “Totenfunk” im schwedischen Fernsehen?
Trance-Dialog mit “C. G. Jung”

VII  PARAMEDIZIN
Aus nasser Watte: Materialisationen, die heilen

VIII  MEDITATION UND MYSTIK
Wer meditiert, lebt länger
Keine “Innenweltler” - Mystik macht verantwortlich

IX  PRÄKOGNITION
“Durch das Loch stürzen Fahrzeuge” - Brückeneinsturz vorweg geträumt
Glück im Spiel mit “sechstem Sinn”?

X  TELEPATHIE
Einfühlsame Gehirne
Die ASW-Träumer von Kelkheim

XI  HELLSEHEN
85 deutsche Wahrsager im Test
“Vor meinem geistigen Auge sah ich ...” -
Ein Bremer Medium zwischen Erfolg und Blamage

XII  UFOS UND AUSSERIRDISCHE
Größtes Ufo-Filmarchiv Europas eingerichtet
Spuren gesichert: Regierungsbehörde prüft Ufo-Landung in Südfrankreich
US-Präsident Reagan sah Ufo - und ließ es verfolgen
Außerirdischer auf Stützpunkt gesichtet?

Wissenschaft und Wissenschaftler -
Drei unaufgeforderte Nachworte von Christian Morgenstern, Ludwig Wittgenstein und Hans-Jürgen Eysenck

Anmerkungen
Quellenvermerke zu den Abbildungen

Leseprobe

Der Bellarmin-Komplex (Einführung),
siehe Grenzwissenschaften allgemein

Pressestimmen

“Wegen seines wichtigsten Abschnitts könnte das Buch auch “Die Jagd auf Psi” heißen, denn der Autor hat den Mut, gegen die Hysterie anzuschreiben, die in letzter Zeit überall laut wurde und die offen dazu aufforderte, doch den “ganzen Psi-Unsinn” zu verbieten. Der Autor übersieht nicht die Gefahren, die mit spiritistischen Spielereien u.ä. verbunden sind, aber er verwahrt sich gegen den Versuch, das Kind mit dem Bade auszuschütten. Seine Analysen sind scharfsinnig und überzeugend. Er fordert uns auf, nicht pauschal zu urteilen, sondern genauer hinzusehen und differenzierter zu werten. (...) Das Buch ist anregend und lesenswert.”
                                Dipl.-Psych. Fidelio Köberle in VTF-Post 1/1990

“Wer sich, wie der Autor dieses bemerkenswert ehrlichen Buches, ernsthaft mit Aspekten paranormaler und verwandter Manifestationen befaßt, steht vor der äußerst schwierigen Aufgabe, die grenzwissenschaftliche Szene zu entokkultisieren, um der seriösen Psi-Forschung mehr Gehör zu verschaffen. In diesem Buch geschieht dies auf recht unkonventionelle Weise. (...) Bei der enormen Fülle grenzwissenschaftlicher Publikationen kommt dem Autor das Verdienst zu, zusammenfassend, sachlich und allgemeinverständlich über den neuesten Stand der Psi-Forschung zu informieren.”
Ernst Meckelburg in Esotera 4/1990

“Als Alternative zu kirchlichen Eindämmungs- und Abwerbungsversuchen von einigem Interesse”
                                  ekz-Informationsdienst ID 45/89, Dezember 1989
 

So urteilen Leser

“Flüssig geschrieben, gut verständlich. Das Buch läßt erkennen, daß die wissenschaftliche Parapsychologie heute einem großen Interesse der Bevölkerung begegnet. (...) Ein populäres Lehrbuch der Parapsychologie, das gegenüber den oft akademisch und einseitig geschriebenen bisherigen Werken seinen Platz erfolgreich behaupten wird.”
                                                   Dr. med. Hans Naegeli-Osjord, Zürich

“Vielen Dank für Ihre ‘Jagd nach Psi’. Das Buch liest sich in der Tat sehr flott, und was Sie über meine Beratungsarbeit geschrieben haben, gefällt mir sehr gut; bei den anderen Sachen kenne ich mich vielleicht nicht genügend aus, um schon ein Urteil abgeben zu können.”
                                            Dr. Dr. Walter von Lucadou, Freiburg i. Br.

 “Verständlich und aufschlußreich”
                                              U. Scheinost, Langenselbold

Jagd Psi
Jagd Psi
Jagd Psi

Sitemap PSI-INFOS / GEISTIGES HEILEN / Gesamtüberblick Geistiges Heilen / Geistiges Heilen: Wer kann es wirklich? Das IVH-Angebot / Geistiges Heilen: Orientierungen / Definition „Geistiges Heilen“ / Geistiges Heilen: Antworten auf häufige Fragen / Anwendung: Bei welchen Leiden hilft Geistiges Heilen? / Adressen: Geistheiler der IVH / Vorsicht, “Geistheiler”: Tipps & Warnungen / Geistiges Heilen, Geistheiler, Geistheilung: Lesetipps / Geistiges Heilen: Essays & Interviews / Geistiges Heilen als Forschungsobjekt: Geistheiler in Tests und Experimenten / ESOTERIK allgemein / REINKARNATION / OKKULTISMUS / ASTROLOGIE / JENSEITS / BEWUSSTSEIN / PROPHETIE / LEIB/SEELE-PROBLEM / GRENZWISSENSCHAFTEN / SINN / PSI-News / LESETIPPS / Kontakt / Über den Herausgeber / ECHO / BESTELLUNG

Slogans Geistiges Heilen Geistheilung Wunderheiler
IVH-Banner Geistheiler Heiler